Linie zur Verklebung von Spulen 1.6m

Diese Verarbeitungslinie rollt 3 Spulen von 1,6 m Breite ab. Mittels zweier Klebeköpfe verbindet sie deren Materialien. Die Klebeeinheiten wurden für diese spezielle Anwendung von Grund auf entwickelt.

Nach den beiden Klebevorgängen wird das so erhaltene Gewebe längs in Bänder unterschiedlicher Breite geschnitten und mit einer Tangential-Rücklaufvorrichtung wieder aufgewickelt. Diese Rücklaufvorrichtung ist mit einem Schnellwechselsystem für die Achsen ausgestattet.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen